Millennium City Kältekonzept

Das Ingenieurbüro BLUESAVE wurde 2009 beauftragt ein Kältekonzept für die Millennium City auszuarbeiten. Die gesamte Kälteerzeugung in der Millennium City erfolgt im Zentrum Handelskai durch vier voneinander getrennte Kältesysteme. Für den EDV-Kreis gibt es nur eine Kältemaschine, während für die allgemeine Versorgung drei Kältemaschinen zur Verfügung stehen. Durch eine Kopplung im Turm wurde die Möglichkeit geschaffen, die Verbraucherbereiche gemeinsam von der Kälteanlage zu versorgen.
Dieser Maßnahme mit einem Investtionsvolumen von rund 140.000 Euro konnten 360.000 kWh pro Jahr eingespart werden, die Amortisationszeit betrug somit weniger als 2 Jahre.